Bodenmarkierung ist eine Bereicherung für die Industrie

Abstellflächen, Laufflächen, Parkflächen, Gefahrenbereiche oder Flucht- und Rettungswege, es gibt viele Anlässe für eine Bodenmarkierung. Mit einer Markierung kann man Ordnung schaffen, aber auch für Sicherheit sorgen. Wie man eine solche Markierung herstellen kann, kann man nachfolgend in diesem Artikel erfahren.

Das ist eine Bodenmarkierung

Wie bereits kurz erwähnt, gibt es eine Vielzahl an Flächen die man kennzeichnen kann. Wobei diese Auflistung noch nicht abschließend ist. Gerade in Unternehmen können diese Kennzeichnungen als Bodenmarkierung ein wichtiger Beitrag für den Arbeitsschutz sein. Damit man die unterschiedlichen Flächen und deren Bedeutung auch erkennen kann, greift man bei der Markierung auf verschiedene Farben zurück. Wobei es auch noch andere Möglichkeiten der Markierung gibt, nämlich mittels Bänder. Hierbei handelt es sich um eine Art Klebeband, das farblich bedruckt ist. Verwendet man eine solche Markierung, so muss man hier beachten, dass diese sich aufgrund ihrer Eigenschaften nur im Innenbereich eignet. Auch muss man beachten, sie ist nur begrenzt Widerstandsfähig. Gerade wenn man eine starke Nutzung hat, zum Beispiel durch innerbetrieblichen Verkehr, kann es hier schnell zu einer Beschädigung der Markierung kommen.

So erfolgt die Bodenmarkierung

Für die Erstellung der Bodenmarkierung hat man mehrere Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit die sich hier anbietet, ist Farbe. Mittels einem Markierungsgerät für das Auftragen oder mit einem Pinsel kann man die Farbe auftragen. Bei der Farbe handelt es sich um eine spezielle Farbe, die auch UV-beständig ist. Aufgrund ihrer Eigenschaften kann man sie auf nahezu allen Untergründen, wie zum Beispiel Beton oder Teer auftragen. Natürlich muss man beachten, je nach Bodenmarkierungund der Belastung, kann es auf Dauer zu einem Abtrieb oder zu einem Verblassen vom Farbton kommen. Aus diesem Grund muss man die Makierungen in regelmäßigen Abständen von ein paar Jahren auch erneuern. Wer nur kurzzeitig etwas markieren möchte, für den eignet sich natürlich eine dauerhafte Markierung am Boden nicht. Aber auch für diesen Zweck gibt es eine Möglichkeit, nämlich Kreidespray. Dieses hat eine Haltbarkeitsdauer von 8 bis 20 Tagen je nach Nutzung.

Kosten für die Bodenmarkierung

Je nachdem für welche Methode der Markierung man sich entscheidet, hat man natürlich auch Kosten. Diese Kosten beschränken sich hierbei nicht nur auf das Material, sondern auch auf eventuelles Zubehör. Das ist gerade beim Auftrag mit Farbe der Fall, wo man entweder je nach Länge ein Markierungsgerät benötigt oder einen Pinsel. Egal ob man jetzt dauerhaft eine Markierung mit Farbe, eine kurzzeitige Markierung oder mit einem Band vornimmt, es gibt verschiedene Anbieter und damit auch unterschiedliche Kosten. Wer hier nicht zu viel Geld für eine Bodenmarkierung bezahlen möchte, der sollte vor dem Kauf die Angebote vergleichen. Auf dieser Basis werden dann auch die Unterschiede bei den Preisen, aber auch bei der Qualität sichtbar. Vergleiche kann man über das Internet oder direkt vor Ort im Handel durchführen.

Wenn Sie zusätzliche Information: https://www.industriebedarf24.net/bodenmarkierung/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s